One location – multiple lenses! Ein Spiel mit der Vielfalt der Bildgestaltung

n der Welt der Fotografie ist die Auswahl des richtigen Objektivs oft der Schlüssel, um eine Szene auf unterschiedliche Weise einzufangen. Doch was passiert, wenn wir dieselbe Location mit verschiedenen Objektiven betrachten? Ein spannendes Spiel beginnt, bei dem die Vielfalt der Bildgestaltung im Mittelpunkt steht.

WeiterlesenOne location – multiple lenses! Ein Spiel mit der Vielfalt der Bildgestaltung

Ein Stern jagt den anderen

Read more about the article Ein Stern jagt den anderen
Sterne im Christbaum
  • Beitrags-Kategorie:Technik

Blendensterne, auch als "Sternstrahlen" oder "Strahlenzauber" bezeichnet, sind optische Phänomene, die bei der Fotografie oder Beobachtung von Lichtquellen auftreten können. Diese Sternenmuster entstehen durch Beugungseffekte des Lichts an kleinen Blendenöffnungen, wie sie in Objektiven oder Teleskopen vorkommen.

WeiterlesenEin Stern jagt den anderen

24mm – Ist das Handy „unsexy“?

  • Beitrags-Kategorie:Technik

24mm – die Alltagsbrennweite! Die Hauptkameras von modernen Handys habe alle eine äquivalente Brennweite (im Vergleich zu 35mm Kleinbildformat) von 24mm. Da ich diese Brennweiten auch als Festbrenn- und Weitwinkelzoombrennweite an meinem Alpha 7 System nutze, stellte sich mir die Frage nach einem Vergleich zwischen der „Superauflösungen“ vom Iphone14 pro und meiner Alpha IV.

Weiterlesen24mm – Ist das Handy „unsexy“?

35mm – Pat und Patachon

Read more about the article 35mm – Pat und Patachon
Voigtländer Ultron 1.7 und 2.0 II
  • Beitrags-Kategorie:Technik

Voigtländer Ultron 35mm. Wie Pat & Patachon! Bei der Betrachtung meiner Versuchsfotos fiel mir allerdings auf, dass zwischen Sony und Leica bezüglich der Randunschärfen sichtbare (bei 100% Crop) Unterschiede auftreten.

Weiterlesen35mm – Pat und Patachon

35mm – eine weitere Testrunde

Read more about the article 35mm – eine weitere Testrunde
35mm Objektive
  • Beitrags-Kategorie:Technik

Interessant werden Objektive für mich dann, wenn sie klein und lichtstark sind. Dabei können sie ruhig manuell sein. Also i.d.R keine Übertragung von Exif Daten vom Objektiv zur Kamera geschieht und Blende sowie Entfernung selbst einzustellen ist. Das kleine Ultron 35/2.0 habe ich vor kurzem selbst gekauft. Die anderen 35iger habe ich zur Verfügung gestellt bekommen.

Weiterlesen35mm – eine weitere Testrunde

Haldentour die Erste

Read more about the article Haldentour die Erste
Raum - Schiff

Mit dem Rad zum Tetraeder kann man die Halde hinauffahren, wenn man das ganze Fotoequipment nicht schleppen möchte! Ja, klar! Mit dem E-Bike geht's noch etwas leichter ;-). Ein blauer Himmel, die Sonne steht noch ausreichend hoch. Das Licht ist "hart". Ich entscheide mich für Schwarzweißfotos. Bis zum Sonnenuntergang sind es noch gute zwei Stunden hin und ich habe dieses Mal keine Lust zu warten. So sind diese Fotos entstanden mit folgenden Objektiven. Drei Weitwinkellinsen und ein Telezoom hatte ich in den Koffer gepackt.

WeiterlesenHaldentour die Erste

Night of light auf Zollverein

Read more about the article Night of light auf Zollverein
Zollverein Weltkulturerbe

Die Art des Bokehs ist eines der Qualitätsmerkmale von Objektiven. Es ist ein wichtiges Gestaltungsmerkmal und zwingt den geneigten Betrachter sich auf das so freigestellte Objekt zu konzentrieren. Nicht nur das scharfe Motiv im Vordergrund ist entscheidend für ein gutes Bild. Der Hintergrund ist genauso wichtig für den Eindruck, welchen das Gesamtbild hinterlässt.

WeiterlesenNight of light auf Zollverein