One location – multiple lenses! Ein Spiel mit der Vielfalt der Bildgestaltung

n der Welt der Fotografie ist die Auswahl des richtigen Objektivs oft der Schlüssel, um eine Szene auf unterschiedliche Weise einzufangen. Doch was passiert, wenn wir dieselbe Location mit verschiedenen Objektiven betrachten? Ein spannendes Spiel beginnt, bei dem die Vielfalt der Bildgestaltung im Mittelpunkt steht.

WeiterlesenOne location – multiple lenses! Ein Spiel mit der Vielfalt der Bildgestaltung

Hamburg – One Lens – One Cam……

Read more about the article Hamburg – One Lens – One Cam……
Bratwurstschwenker

Es muß nicht immer das umfangreiche Equipment sein.... Immer häufiger ertappe ich mich dabei, mit kleinem Besteck durch die Straßen zu ziehen. So geschehen an diesem Adventswochenende in Hamburg. Wir waren mit Freunden unterwegs und hatten Karten für die Elbphilharmonie. Es war also kein reines Fotomeeting. Und die besten Fotos mache ich häufig "längs des Weges".  So fand nur die Fuji X-E3 mit dem Kitzoom 18-55mm 1:2.8-4 in meine kleine unauffällige Kalahari Fototasche. Es wurden  drei entspannte Tage von Samstag bis Montag. Die Nächte waren frostig und der Himmel klar. Wir schlenderten über/durch die unvermeidlichen Weihnachtsmärkte, den Fischmarkt bei Sonnenaufgang…

WeiterlesenHamburg – One Lens – One Cam……

Im Vorhof zur Hölle

Read more about the article Im Vorhof zur Hölle
Licht In der Verdichterhalle

Als ich im Studium das erste Mal die Kokerei Anna im Aachener Revier besuchte, dachte ich, hier zu Arbeiten ist wie im „Vorhof zur Hölle zu sein“. Nachhaltig beeindruckt haben mich damals der schwefelige benzonhaltige Gestank in der ganzen Umgebung, die wahnsinnige Hitze auf der Ofenbatterie und die insgesamt doch sehr schmutzige Arbeit. Es war mir trotzdem als Kind des Ruhrpotts nicht fremd!

WeiterlesenIm Vorhof zur Hölle

Photowalk mit 35mm

Read more about the article Photowalk mit 35mm
Voigtländer Ultron

Kleiner Photowalk mit 35mm Objektiv Eine 35mm Festbrennweite ist genau das richtige Objektiv für einen Fotospaziergang. Ich mag kleine handliche Objektive und leicht müssen sie sein. Denn je älter ich werde, desto weniger Gewicht an Photogadges schleppe ich mir herum.

WeiterlesenPhotowalk mit 35mm

Haldentour die Erste

Read more about the article Haldentour die Erste
Raum - Schiff

Mit dem Rad zum Tetraeder kann man die Halde hinauffahren, wenn man das ganze Fotoequipment nicht schleppen möchte! Ja, klar! Mit dem E-Bike geht's noch etwas leichter ;-). Ein blauer Himmel, die Sonne steht noch ausreichend hoch. Das Licht ist "hart". Ich entscheide mich für Schwarzweißfotos. Bis zum Sonnenuntergang sind es noch gute zwei Stunden hin und ich habe dieses Mal keine Lust zu warten. So sind diese Fotos entstanden mit folgenden Objektiven. Drei Weitwinkellinsen und ein Telezoom hatte ich in den Koffer gepackt.

WeiterlesenHaldentour die Erste

Night of light auf Zollverein

Read more about the article Night of light auf Zollverein
Zollverein Weltkulturerbe

Die Art des Bokehs ist eines der Qualitätsmerkmale von Objektiven. Es ist ein wichtiges Gestaltungsmerkmal und zwingt den geneigten Betrachter sich auf das so freigestellte Objekt zu konzentrieren. Nicht nur das scharfe Motiv im Vordergrund ist entscheidend für ein gutes Bild. Der Hintergrund ist genauso wichtig für den Eindruck, welchen das Gesamtbild hinterlässt.

WeiterlesenNight of light auf Zollverein